KniggKita Feedback


Wir lassen uns bewerten.

Der Durchschnitt der bisherigen Teilnehmerbenotungen ist 5.2

Das sagen die KITA Teilnehmer über unseren Kurs: Meine Note
Gelernt: Ich habe im Allgemeinen wieder mehr Bewusstsein für Kommunikation + Kleidung/Auftreten erhalten. Ich habe den Kurs sehr ansprechend gefunden und es hat Spass gemacht.
Es gab immer wieder Gruppenarbeiten + Bewegungsmöglichkeiten zur Auflockerung, das war sehr hilfreich! Ich werde den Kurs weiterempfehlen.
6
Gelernt: Besteckregel (fertig gegessen); Auffrischung Feedback, Körpersprache, Auftreten; wie reagieren, wenn Eltern sehr unzufrieden sind.
Sympatische & lustige Kursleitung
5
Gelernt: Ich konnte einiges repetieren. 4
Gelernt: Feedbackregeln einhalten; Wertschätzend kommunizieren; erster Eindruck, war sehr spannend zum hören. 5
Gelernt: Repetition Kommunikation; Elternsituation wie verhalten. 5
Gelernt: Auf die Körpersprache achten; Aktives Zuhören. 5
Gelernt: auf die Körpersprache achten; Aktives Zuhören. 5
Gelernt: Aktives Zuhören; Körpersprache. 6
Gelernt: Feedbackregeln; Körperhaltung; wertschätzend kommunizieren; erster Eindruck wichtig; Tischmanieren. 5
Gelernt: Zauberwörter; Esstischknigge; Feedbackregeln; auf Körpersprache achten; bewusster kommunizieren.
Kursleiterin war sehr cool drauf. Man konnte sich viel merken. Perfekte Mischung aus Theorie & Praxis. Gerne wieder! :)
6
Gelernt: Körpersprache; Feedback; Umgang im Team; wertschätzende Kommunikation; erster Eindruck; Tischmanieren; Bestecksprache. 5
Gelernt: Feedback; Körpersprache; Umgang im Team; Tischmanieren; Bestecksprache; wertschätzende Kommunikation. 5
Gelernt: Tischmanieren; Bestecksprache; Feedback; Körpersprache; wertschätzende Kommunikation. 5
Gelernt: Feedbackregeln; Wie reagieren, wenn jemand wütend in die Kita kommt. 5
Gelernt: Feedbackregeln; auf Körperhaltung -> sagt mehr aus als man denkt. 5
Gelernt: Höflichkeisformen; Essensregeln; Feedbackregeln.
Spannend dass es sloche Work-Shops auch für Kinde gibt.
5
Gelernt: Achtsam sein, sich auf aktives Zuhören achten, "Positive" Wörter ganz viel verwenden = Dankbarkeit; Wertschätzung allem + jedem; -> Auffrischung von Wissen, das im Alltag manchmal vergesssen geht.
Themen gut, abwechslungsreich verpackt.
5
Gelernt: Vermehrt achtsam sein; Vieles was man schon weiss wieder bewusst werden lassen. 5
Gelernt: Dass man sich sehr auf die Körpersprache achten sollte. Wie man jemanden begrüsst. Wie man sich am besten kleidet. 6
Gelernt: Vieles war eine Auffrischung. Dass Knigge nichts mit Tischregeln zu tun hatte, war mir völlig neu. Der Teil mit dem "wer grüsst wen zuerst" fand ich sehr spannend.
Danke für den interessanten Abend.
5
Gelernt: Immer grüssen; Es gibt keinen 2. ersten Eindruck! 4
Gelernt: Ich wusste eigentlich schon viele Sachen, was ich aber nicht gewusst habe ist, dass Knigge nichts mit den Tischmanieren zu tun hat; Apéro-Regeln, erster Eindruck.
Sie haben den Inhalt sehr kurzweilig, abwechslungsreich und spannend vermittelt. Ich habe Ihnen gerne zugehört. Vielen Dank für den spannenden Nachmittag/Abend.
5
Gelernt: Bisher dachte ich, dass Knigge nur aus Tisch- und Anstandsregeln besteht. Vielmehr geht es aber ums Zwischenmenschliche und um Respekt andern Personen gegenüber, das finde ich gut.
Spannend, gut einmal alles zu hören was es zu beachten gibt. Ich habe ein paar Regeln schon gekannt und gelebt, trotzdem habe ich auch Neues hinzugelernt, danke.
5
Gelernt: Die Technik am Apéro werde ich zukünftig anwenden, da mir diese eine gute Hlife ist. Mir ist noch einmal klar geworden, wie wichtig der 1. Eindruck ist und wie schnell der Mensch Vorurteile und Stereotypen bildet.
Vielen Dank!
5
Gelernt: Für mich war es eine wertvolle Auffrischung von Themen wie: Aufmerksames Zuhören, Nähe & Distanz, Gesprächsregeln. Interessant fand ich auch den Bereich "wer grüsst wen zuerst".
Einige Themen wurden meiner Meinung nach stark aus persönlicher Sicht vermittelt und verloren dadurch an Sachlichkeit und Neutralität des Kursteils.
5
Gelernt: Grüssen ist das A und O  
Gelernt: Das Modell, wie man vorgehen sollte, wenn Eltern laut und aufgebracht ine Anliegen deponieren.
Sehr abwechslungsreich und informativ. Es war sehr angenehm, Ihnen zuzuhören und zuzusehen. Gute Beispiele!
5
Gelernt: Für mich war dieser Kurs eher eine Auffrischung oder eine Bestätigung. Viele angesprochenen Themen resp. Anregungen waren mir bekannt und setze ich im Alltag auch um. Wie halte ich Glas, Teller und Serviette in eier Hand -> das war ein guter Tip. Danke. 4.5
Gelernt: Für mich war dieser Kurs eine gute Repetition. Ich fand den Tipp, wie man Teller, Glas und Serviette in einer Hand halten kann, sehr gut. 5
Gelernt: wie reagiere ich, wenn mich ein Elternteil anschreit und nur Vorwürfe macht. 5
Gelernt: Wie viel kleine Veränderungen in Mimik und Tonfall sowie Gestik + Körperhaltung bewirken können. 5
Gelernt: Für mich war der Teil mit den Begrüssungsformen/wer begrüsst wen, wie, lehrreich. Auch die Konfliktbewältigung mit einem Elternteil half mir persönlich.
Danke :)
5
Gelernt: Die Regeln, welche Person zuerst grüsst.
Erklärungen und Inhalte des Kurses waren verständlich und spannend formuliert.
5
Gelernt: Ich wusste nicht, dass Herr Knigge nichts mit den Tischmanieren zu tun hat. Gelernt habe ich, wie ich die Serviette, den Teller und mein Glas in einer Hand halte :) .
Ich habe Ihnen gerne zugehört. Sie haben den Inhalt spannend & abwechslungsreich vorgetragen. Vielen Dank!
5
Gelernt: Wie wichtig die richtige Begrüssung, das richtige Grüssen sein kann und was alles dazu gehört. Die wichtigen Schritte zur wertschätzenden Kommunikation -> aufgebrachte Eltern. 5
Gelernt: Wichtige Tipps zum Auftreten vor Eltern; wieviel ein sicheres Auftreten ausmacht auf den ersten Eindruck 5
Gelernt: Wie man "am Besten" reagieren soll, wenn Eltern wütend sind & ausfallend werden (Leitfaden, den wir angeschaut haben) 4
Gelernt: Punkteliste für aufgebrachte Eltern; Wie hält man Serviette, Teller u. Glas mit einer Hand 5
Gelernt: Welchen Einfluss die Körperhaltung auf das Gesagte hat; Welchen Einfluss die Begrüssung auf den ersten Eindruck hat.
Ich hörte Ihnen gerne zu. Die Thematik wurde anschaulich präsentiert.
5
Gelernt: Wertschätzende Kommunikation; Wichtigkeit des 1. Eindrucks; Kleidung im Arbeitsalltag; mir wurde bewusst, dass wir schon gut dabei sind :-)
Herzlichen Dank für den kurzweiligen & lehrreichen Abend.
6
Gelernt: Nicht immer auf den ersten Blick urteilen, sondern auch mal eine Konversation beginnen. 5
Gelernt: Das Auffrischen der gehörten Regeln.
Es waren viele Tipps dabei. Aufmerksam gestaltet, sehr sympatisch, humorvoll. Kurs mit "Gewaltprävention" miterleben.
5
Gelernt: Dass ich vieles spontan richtig mache ohne zu überlegen. Den Teil "Konfliktbewältigung" wie geht man vor (wertschätzende Kommunikation!) fand ich sehr interssant!! 6
Gelernt: Die 8 Schritte zur wertschätzenden Kommunikation. So kann man sicher gut Konflikte lösen.
Sehr interessanter Kurs. Zum Weiterempfehlen.
6
Gelernt: Ich habe vieles gelernt, z.B. wer wen begrüsst (Damen der Herr) usw. Ich finde den Kurs sehr interessant und informationsreich.
Ich finde den Kurs sehr gut. Dank vielmals =)
5
Gelernt: Wie wichtig Kleidung Gestik und Mimik ist. Was man mit Aufmerksamkeit und Dankbarkeit erreichen kann.
Es war informativ und spannend, wechslungsreich und spannend gestaltet.
6
Gelernt: Wie wichtig der erste Eindruck eines Menschen ist und die Wirkung von Mimik, Gestik und Kleidung. Wir sollten uns öfters bedanken, auch bei vermeintlich "Unwichtigem". 5
Gelernt: Das wichtigste für mich waren die Höflichkeitsformen, wie das mit dem Handschlag. Ich konnte viel lernen und repetieren. Mir gefiel der Kurs sehr gut. 5
Gelernt: Vieles war mir bekannt. Trotzdem war der Abend sehr kurzweilig, weil er inhaltlich sehr gut aufgebaut war und viele spannende Rückschlüsse zuliess. 6
Gelernt: Wie wichtig es ist, den Menschen Dankbarkeit zu zeigen und dass es auch eine Frage des Respektes ist, Menschen zu Grüssen und zu Verabschieden.
Mehr Diskussions-Möglichkeiten, um Themen zu besprechen
5
Gelernt: Umgang miteinander, Höflichkeit, Begrüssen - wer als 1., jung alt, erster Eindruck, Feedback
War super, vor allem Teamarbeit, Rollenspiel, sehr spannend und Spass gestaltet
5
Gelernt: Aus was der erste Eindruck besteht; Do's & Don'ts von seiner eigenen Erscheinung/Auftreten; Wie wichtig Begrüssen und Bedanken ist; Wie man mit Kritik der Eltern umgeht.
Ich habe vieles schon gewusst und lernte trotzdem viel.
5
Gelernt: I learned mor about how to serve the people; Feedback making 4
Gelernt: We man sich gegenüber Eltern verhalten soll.
war spannend gestaltet und die Sachen kann man im Alltag umsetzen.
6
Gelernt: Die richtigen Manieren am Tisch und wie man tischt. Das wo wir in der Krippe geredet haben nur das mit der Kleidung, weil ich in der BKE war und das dort gelernt habe. 5
Gelernt: Allgemeine Manieren udn wie man sich zu verhalten hat in verschiedenen Situationen. Ich finde der Kurs war sehr hilfreich und ich werde in Zukunft mehr auf das schauen.
Der Inahlt war logisch und ich habe vieles Neues gerlent.
5
Gelernt: Ich finde das Wichtigste war das Feedback & die Begrüssungen. Ausserdem fand ich das mit den Rollenspielen gut, da man das Besprochene umsetzen konnte. 5.5
Gelernt: Über den ersten Eindruck hinweg zuschauen und einer Person die Chance geben, den ersten Eindruck zu ändern.
Ich habe eigentlich schon alles gewusst, ich hoffte es käme mehr als nur Basics. die Kursleiterin hat alles sehr gut erklärt. Danke :3
 
Gelernt: Repetition about Feedback & active zuhören; HOw to behave in uncomfortable situations with parents; The many ways to _not_ shake someones hand; That the key to politness is mindfulness; Repetition of ICH-Botschaften; How we are programmed to have first impressions of someone/something
Danke für die harte Arbeit dieses course zu gestalten.
5
Gelernt: Das wichtigste & spannendste fand ich, wie man mit Kritik / Reklamationen der Eltern umgeht. 6
Gelernt: 55% visuell, 38% wie/Intonation, 7% Inhalt! Man hat nur eine Chance für den ersten Eindruck. Dieser fängt meistens mit einer Begrüssung an. Bei der Begrüssung ist es zu empfehlen, Blickkontakt, ein Lächeln und den Namen einzusetzen. Feedback-Regeln breachten.
Vielen Dank für den Knigge-Kurs!
5
Gelernt: Die Wichtigkeit des ersten Eindruckes; Wie verhalte ich mich bei wütenden Eltern.
Die Tischmanieren fand ich zu viel es Guten. Kinder müssen so etwas noch nicht wissen.
5
Gelernt: Gesellschaftliche Normen in gehobener Umgebung. 5
Gelernt: Begrüssungs-(Regeln); Tattoos & Piercings (wo, was, wie lang); 3-teilige Kleidung/Fraben, schwarze Hose, helle Bluse (Blick auf hellere Kleidung)
Viele Sachen waren für mich Wiederholung. Ablauf: awechslungsreich und sehr spannend. Dauer: war nicht lang, auch nicht kurz, Perfekt.
5
Gelernt: Welche non-verbale Signale in so kurzer Zeit ausgesendet werden; Wie wichtig der erste Eindruck ist. 5
Gelernt: Ich finde das wichtigste war, wie man mit sehr wütenden Eltern umgeht. Ich fand das wichtig. Und zu wissen, was Knigge bedeutet. 5
Gelernt: Wie man mit Konflikten mit den Eltern umgeht, Feedback-Regel und die Tischmanieren.
Ich fand den Kurs sehr informativ und sehr spannend
5
Gelernt: Am besten hat mir der praktische Teil gefallen beim Tisch. Ich konnte es wirklich sehen, wie man Brot / Spaghetti korrekt isst und wie man sich allgemein verhält. 4
Gelernt: Das Wichtigste, das ich gerlent habe, ist wie man mit den Eltern umgehen muss. 5
Gelernt: Wie ich mich am Tisch richtig verhalte z.B. wie ess ich das Brot richtig etc.; Der 1. Eindruck ist sehr wichtig, wie trete ich auf, wie verhalte ich mich? - Wer muss wen grüssen? 5
Gelernt: Keine kaputten Kleider anziehen oder kaufen; Freundlichkeit und Anständigkeit; Hilfsbereitschaft; Umgang mit Eltern, die ein Problem haben. 5
Gelernt: Für mich gab es viele wichtigen Punkte, jedoch gaber es 2, die für mich am wichtigsten waren: 1. Begrüssung; 2. Umgang mit Eltern, die ein Problem haben. 6
Gelernt: Wie man mit Konflikten umgeht; Feedback Regeln; Wie man richtig essen muss; Wen man zuerst grüssen tut.
Alles wichtige Inhalte.
5
Gelernt: J'ai trouvé très bonne idée d'utiliser un shampooing sec. C'est und solution rapide pour unde belle coiffeure.
Je trouve que je me sentirai mieux si J'aourai été dans le 2e groupe des diplômées. Pour moi c'était ennuyant. Mme Künzle je l'ai trouvé super, mais tout ce qu'elle a dit j'avais déjà appris.
3

Gelernt:

. Nicht Grüssen ist Mobbing

. Handschlag matchentscheidend

. Hut & Sonnenbrille beim Reden abziehen

. Danke für Reklamation

. Zauberworte =)

. Links husten, 3-teilige Kleidung
Mir hat der Kurs gefallen, war lehrreich. DANKE Frau Künzle *

6
  6

Gelernt: Dass der Hanschlag vieles ausmacht. Immer bitte, Danke, Entschuldigung sagen. Grüsse auch wenn man nicht zurück gegrüsst wird.

Der Inhalt der Kurses war ausführlich und interessant wie auch lehrreich.
Macht weiter so!

6

Gelernt: Das Annehmen von Reklamationen/negativen Rückmeldungen inkl. Rollenspiele

Sehr sympathische, offene Kursleiterin
Es war sehr spannend & kurzweilig

5

Gelernt: Wie man in Situationen umgeht, wenn man jemanden begrüsst. Wer wem zuerst die Hand reicht und wie man in diversen Situationen umgeht. Wie man mit seinen Mitmenschen umgehen sollte.

Der Kurs war sehr interessant gestaltet. Die Kursleiterin wirkte offen und sprach ohne Notizen :)
Ich fand es super, dass wir miteinbezogen wurden und ein Teil des Kurses wurden.

6

Gelernt: Den Umgang mit wütenden Eltern & das Verhalten beim Apero

Es wurde viel besprochen & vertieft, super Beispiele. Die Kursleiterin war offen, freundliche und witzig =)
Ich durfte viel lernen und vertiefen, DANKE

 
Gelernt: Dass Höflichkeitsformen im Alltag nach Ordnung geregelt wird. Ausserdem die jeweiligen Schwerpunkte des Kurses für die Kita waren äusserst interessant. Die Möglichkeit, sich über Gruppen aufzuteilen und die jeweiligen Rollenspiele zu spielen und daran gezeigt zu bekommen wie es richtig geht war sehr interessant.
Ich würde den Kurs weiterempfehlen!
5
Gelernt: Ich habe die "Regeln" mit dem Grüssen auf der Strasse sehr spannend gefunden und es in den Alltag mitgenommen. Ich habe auch etwas über den ersten Eindruck gelernt. 5
Gelernt: Wer wen in welcher Situation als erstes zur Grüssen hat. Welche Arten von "Hallo"-Sager es gibt!
War sehr interessant =)
6

Gelernt: Wie ich das Messer beim Schneiden richtig halte. =)

Kursleiterin sehr motivierend mit Humor

5

Gelernt: Ich fand das gemeinsame Essen spannend. Ich weiss jetzt, wie man das Besteck hinlegt, wenn man eine Pause machten möchte beim Essen =)

Dir Kursleiterin war sehr motiviert und engagiert.
Der Kurs war spannend und lehrreich.

5

Gelernt: Für mich war wichtig: Das Reagieren bei wütenden Eltern.
Spannend & interessant =)

Der Kurs war interessant und abwechslungsreich gestaltet, spannende Infos

Spannend & interessant =)

Langes Stehen war teils streng.

5
Gelernt: Die 7 Schritte: Was man macht, wenn Eltern wütend herein kommen; wie man auf Leute zugeht; der Händedruck und Haltung 5.5

Gelernt: Welche Person wen begrüsst; Beseckhaltung und Serviette.

Ich wusste einiges schon.

Kursleiterin war eine coole Persönlichkeit

4
Gelernt: Wen man zuerst begrüsst; wie man das Besteck richtig hält; Händedruck
Ich habe neue und spannende Sachen erkannt. Kursleiterein hat viel Abwechslung hinein gebracht und spannend erzählt.
5

Gelernt: Vieles wusste ich schon, war aber schön aufzufrischen oder wieder bestätigt zu bekommen. Wer wem vorgestellt wird oder wer von wem gegrüsst wird.

Der Kurs war interessant, praxisbezogen. Die Kursleiterin war kompetent, sympathisch, angenehm. Ich hätte gerne noch mehr Zeit zum Diskutieren gehabt - aber das gehört wahrscheinlich eher an unsere Supi.

6
Gelernt: Dass wir das Vorbild der Kinder sind; dass manieren sehr bedeutsam sind; dass man die Aufmerksamkeit vom Gegenüber sehr stark spürt; dass Teamarbeit nur funktioniert, wenn jeder dazu beiträgt.
Die Kursleiterin hat den Kurs sehr abwechslungsreich gestaltet und sie war sehr freundlich.
5
Gelernt: Auffrischung meines Wissens, "Besteckhaltung" auf dem Teller fand ich spannend. 5

Gelernt: Einige Besteckregeln (keine Ameisenstrasse); Serviette richtig auf Beine legen; Wer wen zuerst begrüsst (Hirarchie)

Vieles war mir schon bekannt. 
Die Kursleiterin hat den Kurs auf eine lustige Art durchgeführt und sehr gut geleitet.

5
Gelernt: Der Umgang mit schwierigen Situationen in der Kita. Zu wissen, wie man sich richtig verhaltet.
Sehr abwechslungsreich Praxis-Theorie
5
Gelernt: Wer war Knigge; was beinhaltet Knigge wirklich; Tipps für einen guten ersten Eindruck; was bedeutet Respekt.
sehr abwechslungsreich, Theorie- wie auch Praxis-Inputs
5
Gelernt: Dass Knigge nichts mit Essregeln zu tun hat =) !
Kursinhalt passt gut auf die Kitasituationen. Kursleiterin ist witzig, präsent, nimmt die Gruppe wahr & handelt entsprechend. Viel Inhalt für einen halben Tag =), mehr darf es nicht sein, damit alles noch aufgenommen werden kann! Vielen Dank für alle Ihre Inputs!
6
Gelernt: Ist alles wichtig gewesen. 6

Gelernt: Der erste Eindruck (Händedruck, Pflege, Kleidung, Körperhaltung); Begrüssung (Hirarchie); Tisch decken, Regeln (Besteckhaltung, Servietten)

Spannende Themen, einiges kannte ich schon, einiges noch nicht.

Ich fand die Kursleiterin sympathisch und lusting. Der Kurs war interessant aufgrund ihrer tollen Art.
Ich habe der Kursleiterin sehr gerne zugehört, weil es oft auch lustig war :)

5

Gelernt: Mir persönlich hat am besten gefallen, dass wir mit Praxisbeispielen gearbeitet haben. Den Umgang mit schwierigen Situationen im Alltag mit dem richtigen Verhalten zu reagieren.

Der Inhalt des Kurses könnte noch mehr auf den Beruf ausgelegt sein. Die Kursleiterin hat den Kurs mit abwechslungsreichen Utensilien spannend gestaltet. Der Inhalt gewisser Themen ist zu lange gezogen.

4

Gelernt: Deeskalation wenn man angeschrien wird.

Ich fand die Themen sehr allgemein & nicht unbedingt Kita-spezifisch.

5

Gelernt: Vieles, was Kurs angesprochen wurde, kannte ich schon in iregendeiner Form, trotzdem war es toll dies wieder aufzufrischen. Die 7 Schritte, wie man auf verärgert Eltern zugeht, fand ich sehr lehrreich und werde ich sicher anwenden.

Es war informativ und ich konnte mein Wissen auffrischen & erweitern. Dir Kursleiterin war freundlich und wirkte sehr professionell.

5
Gelernt: Dass Knigge keine Regeln aufgeschrieben hat. Auch fand ich es interessant, dass Knigge ursprünglich keine Tischregeln richtete.
Die Kursleiterein hat den Kurs spannend geführt.
5

Gelernt: Sehr spannend fand ich, wie ich die Körpersprache richtig anwenden kann. Wichtig sind mir die Kommunkationsregeln geworden, ich kannte sie zwar bereits, aber es war hilfreich, diese nochmals zu hören.

Es waren viele Themen auf's Mal. Etwas schwierig, alle Infos zu behalten.

5

Gelernt: Die richtige Raktion auf schwierige Situationen mit Eltern, z.B. wenn sich jemand beschweren kommt.

Die Kursleiterin hat den Kurs auf sympathische und interessante Art gemacht.

6

Gelernt: Dass man immer freundlich bleiben sollte; dass man mit seiner Haltung und Ausruck viel vermitteln kann; dass gepflegtes Aussehen das A und O ist.

Die Kursleiterin war freundliche und aufgestellt.

6

Gelernt: Grüezi + Du Regel; wer gibt wem die Hand.

Der Kurs war spannend, abwechslungsreich mit Rollenspielen. Die Kursleiterin war freundlich, sympathisch. Apéro + Mittagessen hätten ein bisschen früher starten können.

5
Gelernt: Ich fand es wichtig, dass wir am Anfang Umgangsformen und Begrüssung angeschaut haben.
Sehr spannende Gestaltung des Kurses
5
Gelernt: Wertschätzende Haltung, Begrüssungsregeln, "No-Go" bei der ersten Begegnung.
Informativ, unterhaltsam, konkret. Kursleiterin: Artistisch, charmant, intelligent.
6
Gelernt: Regeln der Begrüssung & Essensregeln 6
Gelernt: Ich habe mein Team besser kennengelernt. Ihre Anleitung für's Team mit unzufriedener Kundschaft umzugehen. 6
Gelernt: Die wichtigen Schritte der Kommunikation und die Begrüssung sind meiner Meinung nach wichtig gewesen, da wir jedes Mal Personen begrüssen und kennenlernen. 5
Gelernt: Dass es beim "Grüssen" und "Begrüssen" konkrete Unterschiede gibt; Tipps für den Apero, wie man was hält; Serviettentopp auf der Schoss. 6

Gelernt: Schritt zu wertschätzenden Kommunikation =) Reagieren bei Reklamationen, noch nie in einem Kurs vorgekommen oder auch nicht in der Ausbildung; erster Eindruck; Verhalten bei Apéro, Tisch

Der Kurs war spannend und abwechslungsreich aufgebaut. Die Kursleiterin war sympathisch, ehrlich, direkt, aufgestellt, offen, motiviert, kompetent, mit Herz dabei.
Ich werde den Kurs bestimmt weiterempfehlen! Herzlichen Dank, war eine super tolle Erfahrung für mein Team und mich.

6

Gelernt: Die Kommunikation und unser Verhalten gegenüber den Anderen.

Ich fand es sehr spannend. Abwechslungsreich. Theorie + Praktisch. Sehr gut. Ich fand die Kursleiterin hat das sehr gut gemacht und gut erklärt. Sehr positiv.

Ich war zufrieden. Dank für die tollen neuen Infos.

6
Gelernt: Wie begrüsst/grüsst man richtig, Auftretens"regeln", wie benützt man das Besteck richtig, etc., Feedbackregeln.
Sehr positiv überrascht vom Kurs =)
6
Gelernt: Wie begrüsst man richtig, Apero Rgeln, Tisch decken
Sehr interessant.
6

Gelernt: Begrüssung & Grüssen, Erscheinen & Kleidung in der Kita, Händedruck, Vorstellen, Tischkultur

Der Inhalt war sehr gut und sehr verständlich. Die Kursleiterin hat sehr gut erklärt + praktisch durchgeführt.
Ist sehr spannend gewesen!

6

Gelernt: Wichtige Schritte zur wertschätzenden Kommunkation; Feedbacks; Begrüssung; wie verhalte ich mich beim Apéro / am Tisch

Inhalt war spannend, abwechslungsreich, viel Neues gelernt. Kursleiterin war motiviert, aufgestellt, grosses Fachwissen.
Ich fand den Kurs sehr gut und würde in weiterempfehlen. Danke.

5
Gelernt: Unsere äussere Erscheinung
Sehr verständlich erklärt.
5